Was ist Haidong Gumdo?

Haidong Gumdo ist die Kunst der Schwertführung aus dem Land der Morgenstille, Korea.

Wörtlich übersetzt bedeutet der Name ‘Schwertkampfkunst des Ostmeeres’ oder etwas philosophischer ausgedrückt: ‘mit dem Licht der aufgehenden Sonne, das sich in der Schwertklinge spiegelt, Gutes tun’.

Der Fokus liegt klar auf dem koreanischen Schwert. Durch Formenlaufen, Präzisionsschnitttechniken und Zweikampfchoreographien erlernen die Schüler den Umgang mit dieser edlen Waffe. Neben körperlichen Aspekten wie Beweglichkeit, Körperbeherrschung, Präzision und Ausdauer, ist aber auch die Entwicklung des Charakters ein wichtiger Bestandteil.

Respekt, Bescheidenheit, Höflichkeit, Rechtschaffenheit sind nur einige der traditionellen Tugenden, die mit Haidong Gumdo vermittelt werden. Gerade in der hektischen modernen Gesellschaft sind diese alten Werte wichtiger.